Heizungsbau

Gasheizungen

Die Heizmethode mit geringem Installationsaufwand

Gasheizungen sind nicht nur recht preisgünstig, sondern Ihre kompakten Abmessungen erlauben eine viele Möglichkeiten der Platzierung. Moderne Gasbrennwertgeräte nutzen Wärme aus den Abgasen um noch wirtschaftlicher zu arbeiten.

Ölheizungen

Der Klassiker mit großer Anbietervielfalt

Neue Ölbrennwertgeräte sind kostengünstiger zu betreiben und schonen gleichzeitig die Umwelt. Wie bei Gasheizungen nutzen Ölbrennwertgeräte Wärme der Abgase um auf einen sehr hohen Wirkungsgrad zu kommen.

Wärmepumpenheizungen

Die umweltschonende Heizmethode

Die Wärmepumpe nutzt thermische Energie aus Luft, Wasser oder Erde und sind daher eine gute Alternative zu klassischen Wärmeträgern wie Gas und Öl. Zu den verschiedenen Arten von Wärmepumpen beraten wir Sie gerne persönlich.

Pelletheizungen

Kostengünstig und CO2-neutral

 Mit einer modernen Pelletheizung können Sie CO2-neutral und kostengünstig eine besondere, wohltuende Wärme in Ihr Zuhause bringen. Eine CO2-Neutralität ist deshalb gegeben, weil während des Baumwachstums CO2 aufgenommen und in Sauerstoff umgewandelt wurde. 

Solarthermie und Hybridheizungen

Ihr Fachbetrieb für individuelle Lösungen

Solaranlagen eignen sich zur Brauchwassererwärmung und Unterstützung Ihrer Heizungsanlage. Ohne viel Aufwand kann eine Solaranlage an Ihre vorhandene Heizung angeschlossen werden und über das Jahr bis zu 50% des Warmwasserbedarfs decken.

Wieviel kostet eine neue Heizung?