Klima & Lüftung

Klima- und Lüftungsanlagen

Ein frischer Hauch in heißer Zeit kann unsere Laune oft erheblich verbessern. Während in vielen anderen Ländern Klimaanlagen schon zur Standardausrüstung der meisten Gebäude gehören, besteht in Deutschland in dieser Hinsicht noch eine Menge Nachholbedarf. Mit Hinblick auf extremer werdende Sommer sollten auch wir uns vor Hitzewellen wappnen und technische Mittel in Erwägung ziehen, die uns helfen können, diese zu überstehen. Janisch SHK widmet sich gern Ihren Wünschen und Aufträgen rund um das Thema Klima und Lüftung. Im Landkreis Heilbronn und Heilbronn selbst haben wir schon zahlreiche zufriedene Kunden mit entsprechenden Anlagen versorgt. Auch Oberulm, Weinsberg und Neckarsulm sind von unserem Standort in Erlenbach aus leicht zu erreichen.

Wir installieren Ihre Klimaanlage

Wenn die Temperaturen zu hoch werden, wirkt sich das auf zahlreiche Aspekte unseres Lebens aus. Zu große Hitze im Schlafzimmer sorgt für Einschlafschwierigkeiten und generell einen wenig erholsamen Schlaf. Auch im sonstigen Alltag macht sich eine zu hohe Temperatur unangenehm bemerkbar.

So wirkt sich Wärme auf unsere Leistungsfähigkeit aus: Wenn uns zu heiß ist, können wir nicht die optimale Konzentration abrufen, die für zahlreiche Arbeiten notwendig ist. Wer klimatisierte Büroräume gewohnt ist, merkt bei heißen Tagen im Home-Office schnell, wie seine Produktivität sinkt.
Um diesen Problemen entgegenzuwirken, verlassen sich immer mehr Menschen auf die Unterstützung durch eine professionell installierte Klimaanlage. Diese wird so angebracht, dass sie möglichst effizient arbeiten kann und dabei so geräuscharm wie möglich wirkt. Das hilft, den gesamten Raum zu klimatisieren und sorgt für einen moderaten Energieverbrauch.

Lüftungsanlage

Frischer Wind für Ihre Wohnung

Neben der Raumtemperatur hat auch die Luftqualität selbst einen enormen Einfluss auf unser Wohlbefinden – und auf die Gesundheit. Gerade Allergiker wissen es zu schätzen, wenn in ihren eigenen 4 Wänden keine Pollen umherfliegen. Auch die Ausdünstungen von Möbeln oder Fußbodenbelägen können sich negativ auf uns auswirken. Übrigens können Luftfiltersysteme auch Viren aus der Luft entfernen – besonders in der erkältungslastigen Jahreszeit ein deutlicher Vorteil.
Ganz zu schweigen von zu hoher Luftfeuchtigkeit: Nicht nur verhindert sie bei heißen Temperaturen, dass wir effektiv schwitzen und uns damit abkühlen können, sie ist auch der entscheidende Faktor bei der Entstehung von Schimmel. Denn wo Luftfeuchte an kalten Oberflächen kondensiert, bietet sie den Pilzen einen Nährboden. Sind diese ungebetenen Gäste ausreichend gewachsen, versuchen sie, sich durch Bildung von Sporen zu vermehren. Diese fliegenden Pilz-Samen verursachen Atemwegserkrankungen, Allergien und belasten das Immunsystem.
Deswegen ist es wichtig, die Luft in Innenräumen regelmäßig auszutauschen. Wesentlich effektiver als das gerade bei uns Deutschen so beliebte Stoßlüften ist der Einsatz professioneller Lüftungstechnik. In Bad oder Küche kann sie außerdem dabei helfen, unerwünschte Gerüche nach draußen zu verbannen und verbrauchte Luft durch neue zu ersetzen.